Top Care Fleckenschutz mit Garantie

Gerade bei einem Möbelstück möchte man es möglichst lang schonen und Flecken vermelden. Immer ist es leider nicht möglich, schnell ist es passiert, dass ein Fleck entsteht. Aber keine Sorge! Viele unserer Sofas und Sessel haben abnehmbare Bezüge. Ausserdem bieten wir den Top Care Fleckenschutz für Polstermöbel und Teppiche an. Die Fleckenschutz Behandlung wird vor Ort von TOP CARE Fachleuten durchgeführt mit einer 3-Jahres Garantie. Sie müssen keine Vorkehrungen treffen. 

Zu jedem behandelten Auftrag wird ein passendes Reinigungsprodukt für die schnelle Fleckenentfernung mitgeliefert. Sollte sich ein Fleck während der Garantiezeit nicht entfernen lassen, übernimmt der TOP CARE Reinigungs-Service kostenlos die Entfernung.

TOP CARE Fleckenschutz wird mit einem speziellen Verfahren am fertigen Polstermöbel appliziert. Nach der Behandlung hat sich der Wirkstoff permanent in die Struktur der Faser eingelagert und bietet vollumfänglichen Schutz, auch bei starker Beanspruchung. Die natürlichen Eigenschaften wie Geschmeidigkeit, Atmungsaktivität oder Struktur des Stoffes sowie des Leders werden nicht beeinlusst.

Selbst eingedrückte Flecken dringen nicht in die Stofffaser ein, sondern sitzen in deren Zwischenräumen und können mit dem Spezialreiniger rückstandslos aus dem Stoff entfernt werden. Anders als bei einer Imprägnierung wird die Oberläche des Textils oder des Leders nicht verschlossen. Der Schutz verhindert, dass Flüssigkeiten oder fetthaltige Substanzen eindringen können. Allgemeine Verschmutzungen entstehen auf dem Stoff und dem Leder nur oberlächlich. Bei Stoff sind sind leicht mit einem feuchten Microfasertuch zu entfernen. Bei Leder grosslächig mit einer Reinigungsmilch abwischen (keine Microfasertücher verwenden). Der behandelte Stoff kann gewaschen und gereinigt werden. Die Fleckenschutz Behandlung kann jederzeit wiederholt werden.

Alle für die Fleckenschutzbehandlung benötigten Produkte sind hautneutral, frei von Nanopartikeln und auf Schweiss- und Speichelechtheit geprüft. Es ist sind keine kontaktallergischen Reaktionen bekannt. Zur einzelnen Abklärung können Test-Patches bezogen werden. (Epikutantest).